Berufsbilder

Hier erhaltet ihr einen Überblick über die Berufe im Handwerk. 

Volltextsuche

Kaufmann/frau für Bürokommunikation

» Freie Lehrstellen: 24

Kaufmann/frau für Bürokommunikation

Im Handwerksbetrieb übernehmen Kaufleute für Bürokommunikation vielseitige Aufgaben. Dazu gehören das Eingeben, Bearbeiten, Sichern und Übermitteln von Texten, die Bearbeitung der Post, das Führen von Terminplänen und Urlaubslisten, die Ablage des Schriftverkehrs, die Mitarbeit in der Materialverwaltung. Sie führen Telefonate, erteilen Auskünfte und betreuen Kunden oder Besucher. Natürlich beherrschen sie alle Geräte der modernen Bürokommunikation. Den handwerklichen Bereich ihres Betriebes frei zu halten von verwaltungstechnischen Arbeiten, ist ihre wichtigste Aufgabe.

Kategorie

Kaufmännische und weitere

Voraussetzungen

  • Fähigkeiten zu selbständiger Aufgabenlösung
  • gutes Sprachverständnis
  • Ausdrucksvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Termintreue
  • gepflegtes Äußeres
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Fertigkeiten in der Datenverarbeitungstechnik

Ausbildungsdauer

3 Jahre (36 Monate)

Ausbildungsinhalt

  • Organisation und Gestaltung eines Arbeitsplatzes
  • Verwaltung von Büromaterial
  • Registraturarbeiten
  • Bürokommunikationstechniken
  • Bereichsbezogenes Rechnungswesen
  • Personalverwaltung

Weiterbildung

Fachkaufmann Betriebswirt Bilanzbuchhalter Fremdsprachenkaufmann