Lehrstellen in Sachsen

Hier findet ihr freie Lehrstellen im sächsischen Handwerk. Einfach gewünschten Beruf auswählen und / oder Ort und Umkreis festlegen und schon listen wir euch die passenden Ergebnisse.

Die Lehrstellen werden täglich aktualisiert. Wenn eure Wunschlehrstelle also nicht zu finden ist, dann schaut einfach die Tage nochmal vorbei. Vielleicht ist dann die passende Lehrstelle dabei!

Freie Lehrstellen für Schilder- und Lichtreklamehersteller/in in Leipzig

Stellendetails

Beruf » Schilder- und Lichtreklamehersteller/in
Beginn 01.08.2018
Freie Lehrstellen 1
Anmerkung

Was macht man in diesem Beruf?
Schilder- und Lichtreklamehersteller/innen entwerfen und realisieren nach Kundenwünschen z.B.
Leuchtreklameanlagen, Schilder und Anzeigetafeln. Ihre Arbeit beginnt mit Entwurfsskizzen, die sie
mit dem Kunden besprechen und als digitale Daten am Bildschirm fertig ausarbeiten. Nach diesen
Vorlagen bearbeiten sie die Trägermaterialien für das Endprodukt, schneiden z.B. Plexiglas für be-
leuchtete Buchstaben oder Metalle und Kunststoffe für Schilder zu. Außerdem bekleben sie Schau-
fenster oder beschriften Fahrzeuge.
Im Schwerpunkt Grafik, Druck, Applikation achten Schilder- und Lichtreklamehersteller/innen vor allem
auf optimale Gestaltung und Verarbeitung: Sie wählen Schriftarten aus, plotten und kleben Folien, ver-
wenden bildliche Darstellungen oder setzen Digitaldruckverfahren ein. Im Schwerpunkt Technik, Mon-
tage, Werbeelektrik/-elektronik sorgen sie dafür, dass Werbeschilder und Lichtreklame fachgerecht be-
festigt werden. Sie verlegen Leitungen und stellen elektrische Anschlüsse her. Auch elektronische
Steuerungen montieren und konfigurieren sie und testen deren Funktion.

Arbeitsorte:
Schilder- und Lichtreklamehersteller/innen arbeiten in erster Linie in Werkstätten, auf Baustellen oder
in Ausstellungsräumen.

Anforderungen:

  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Verkleben von Spezialfolien oder Zuschneiden von Plexiglas
    für beleuchtete Buchstaben)
  • Sorgfalt (z.B. beim Anfertigen einer Reinzeichnung für die Herstellung)
  • Kreativität (z.B. beim Entwerfen von Schriften, Zeichen und bildlichen Darstellungen)
  • Teamfähigkeit (z.B. beim Zusammenarbeiten mit anderen Fachkräften beim Anbringen großforma-
    tiger Kommunikations- und Werbeanlagen)
  • Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben und Tragen von großen Reklameschildern oder
    Unterkonstruktionen)

Schulfächer:

  • Werken/Technik (z.B. beim Gestalten und Montieren werbewirksamer Leuchtreklamen, Schilder
    und Werbeträger)
  • Kunst (z.B. beim Anfertigen von Skizzen zu neuen Produkten und Ideen sowie Gestalten von per-
    spektivischen Entwürfen)
  • Mathematik (z.B. beim Gestalten von Vorlagen für Busse, Plakatwände oder Leuchtdias und beim
    maßstabsgetreuen Arbeiten)

Quelle: BERUFENET, Agentur für Arbeit

Stand 21.04.2018

Informationen zum Betrieb

Firmenname FRENZEL Werbetechnik e.K.
Richard Frenzel
Inhaber FRENZEL Werbetechnik e.K.
Straße An der Hebemärchte
Postleitzahl 04316
Ort Leipzig
Telefon 0341 6510326
E-Mail info@leipzig-werbung.com
Internet www.leipzig-werbung.com

Kontaktperson

Name Frenzel
Telefon 0341 6510326
E-Mail info@leipzig-werbung.com
Internet www.leipzig-werbung.com