Ferienwerkstatt – Technikum im Handwerk

Werkeln statt chillen – Vom 1. bis zum 4. August 2017 vier Handwerksberufe ausprobieren

In der letzten Sommerferienwoche können Schüler beim Technikum im Handwerk in den Werkstätten im Bildungs- und Technologiezentrum Chemnitz viel Wissenswertes über die Berufe in den Feldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Kraftfahrzeugtechnik sowie Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erfahren. Vor allem sollen die Schüler selbst Hand anlegen, so zum Beispiel am Schweißsimulator oder an modernen Diagnosegeräten zur Fehlersuche am Pkw. Durch praktische Arbeiten lernen sie die Vielfalt im Handwerk kennen und können ausprobieren, ob einer der Ausbildungsberufe zu ihnen passt. Unsere erfahrenen Ausbilder zeigen die ganze Breite ihres Handwerksberufs. Dort ist neben handwerklichem Geschick auch eine große Portion technisches Know-how gefordert. Mitmachen kann jeder Schüler ab 15 Jahren mit einer Neigung zur Technik, der neugierig auf die Karrierewege im Handwerk ist.

Information:     Die Ferienwerkstatt findet Dienstag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr statt.Weitere Infos erhaltet Ihr in unserem > Flyer.

Kosten:  94 Euro pro Schüler

Hier geht‘s zur Anmeldung.

Ansprechpartner:        
Kathrin Rudolph
Tel. 0371 5364-250
Fax 0371 5364-516
k.rudolph@hwk-chemnitz.de


Startdatum: 01.08.2017
Enddatum:  - 04.08.2017