Berufsbilder

Hier erhaltet ihr einen Überblick über die Berufe im Handwerk. 

Volltextsuche

Tiefbaufacharbeiter/in

» Freie Lehrstellen: 16

Tiefbaufacharbeiter/in

Dieser Ausbildungsberuf ist die erste Stufe einer dreijährigen Stufenausbildung und führt bereits nach zweijähriger Ausbildung zu einer Abschlussprüfung als Tiefbaufacharbeiter/in. Die Ausbildung erfolgt in den Schwerpunkten Rohrleitungsbauarbeiten, Straßenbauarbeiten, Kanalbauarbeiten, Brunnen- und Spezialtiefbauarbeiten und Gleisbauarbeiten. Erfolgt danach eine einjährige Verlängerung der Ausbildung in einem der o. g. Schwerpunkte, kann der Auszubildende an einer Abschlussprüfung zum Brunnenbauer, Gleisbauer, Kanalbauer, Rohrleitungsbauer, Spezialtiefbauer oder Straßenbauer teilnehmen. Während der Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter werden, jeweils nach dem gewählten Schwerpunkt (s. o.), mit Maschinen durch Erdbewegungen Gräben ausgehoben und Straßendecken vorbereitet, Rohre verlegt. Pflasterarbeiten und Erdbohrungen durchgeführt sowie Gleisanlagen hergestellt.

Kategorie

Bau, Ausbau

Voraussetzungen

  • zupackende, umsichtige Arbeitsweise
  • mechanisch-technisches Verständnis
  • Anpassungs- und Kooperationsfähigkeit
  • durchschnittliche Kenntnisse in Mathematik/Rechnen, Lesen/Schreiben
  • Grundkenntnisse in Technischem Werken und Zeichnen, Physik, Chemie
  • gesundheitliche Eignung, Höhentauglichkeit

Ausbildungsdauer

2 Jahre (24 Monate)

Ausbildungsinhalt

  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Prüfen, Lagern und Auswählen von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen, Anfertigen von Skizzen
  • Durchführen von Messungen
  • Bearbeiten von Holz und Herstellen von Holzverbindungen
  • Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton sowie von Baukörpern aus Steinen
  • Herstellen von Baugruben und Gräben, Verbauen und Wasserhaltung
  • Herstellen von Verkehrswegen
  • Einbauen und Anschließen von Ver- und Entsorgungssystemen

Weiterbildung

Gesellenprüfung als Brunnenbauer Gleisbauer Kanalbauer Rohrleitungsbauer Spezialtiefbauer oder Straßenbauer